Erstellt: 30.06.2022, 17:12 UhrVon: Ömer KayaliKommentareTeilenWährend die reale Formel 1-Saison bereits in vollem Gange ist, startet sie im Juli auch virtuell. Bei ‘F1 22’ ist eine Neuerung extrem gewöhnungsbedürftig, doch dafür ist ein anderes Feature umso spannender.Die diesjährige Version des offiziell lizenzierten Formel 1-Videospiels, ‘F1 22’, steht in den Startlöchern. Aus der Reihe der Rennspiele sticht es sicherlich heraus, da es sich unter anderem um echte Formel 1-Strecken handelt. Zudem spielen auch einige Rennfahrer selbst, darunter Charles Leclerc oder George Russell – daher scheint es sich um eine recht realistische Simulation zu handeln.

By Von